Insgesamt 5 Bilder in der Bildergalerie.
Für eine größere Version klicken Sie bitte auf die Bilder...

 

Die einjährige Sheltie-Mix Dame IVY ist ein wirklich drolliges 8 Kg leichtes und 33 cm kleines Mädel, das ihrer Pflegefamilie Nähe Peine viel Vergnügen bereitet. IVY ist aktiv, nimmt ihre Umwelt offen und angstfrei wahr und entdeckt täglich neu.
Da ihre Familie Hundesport betreibt, wird auch an IVYs Erziehung eifrig gearbeitet. Nur gut, dass IVY sehr verfressen ist, da machen Leckerchen jeden erdenklichen Sinn. Zusammen mit Klickern begreift sie zügig, was ihre Menschen von ihr wollen!!!

IVY wäre gewiss als Prinzessin, die geliebt und verwöhnt sein will, für eine junge ambitionierte Familie geeignet. Mit anderen Hunden kommt sie gut zurecht, jedoch muss man auf Regeln und Grenzen bestehen. Diese Kleine weiß genau mit ihrem Charme Menschen um ihre Pfoten zu wickeln...und zack liegt sie mitten im Bett und macht sich breit....wer dieses mag, wird in IVY einen Idealpartner gefunden haben...aber man muss darauf gefasst sein, dass sie mehr und mehr einfordern wird. Deshalb sind Grenzen und Regeln wichtig und sinnvoll.

IVY geht gut an der Leine, hat sich auch im Freilauf bereits bewährt. Sie geht kaum mehr als einige Meter vom Menschen weg. IVY ist halt sehr anhänglich. Und dankbar.... sie ist glücklich und gibt dieses Gefühl auch zigfach an ihre Menschen weiter. Gerne lächelt sie die Welt an.

Autofahren fand IVY bislang nicht so super, in ihrer Box aber ist sie völlig ruhig und ergibt sich ihrem Schicksal. Gewiss ist auch da noch mit Lerneffekten zu rechnen!

Wer mit IVY das gemeinsame Leben übt, wird sicher voll auf Erfolgskurs sein....IVY wird nur Freude machen!

Gerne empfängt IVY nach Absprache Besuch. Wer IVY kennen- und lieben lernen möchte, der melde sich bitte bei Birgit Linke unter 05128-5442 oder maile

 

an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

IVY wird zu tierschutzüblichen Bedingungen vermittelt. Sie ist gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht und verfügt als weltoffene Dame bereits über einen EU-Heimtierausweis. Zu einem späteren Zeitpunkt sollte IVY kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet werden.